Grosse Sammelaktion von Schraubverschlüssen aus Plastik

Für die Ausbildung eines Assistenzhundes für Menschen mit Behinderungen werden rund 13.000€ benötigt.

Eine bekannte Luxemburger Firma, (stellt Joghurt, Käse und allerlei Milchprodukte her) hat sich bereit erklärt, einen solchen Hund zu finanzieren wenn die Schüler der Europaschule es schaffen, 52 Tonnen Plastikstöpsel zu sammeln. Das Chaos Team will diese Sammelaktion unterstützen. Gesammelt werden alle  Schraubverschlüsse aus Plastik die von Getränkeflaschen oder irgendwelchen Tetrapaks stammen. Es werden nur Schraubverschlüsse und keine Stöpsel zum Nuckeln wie verschiedene Sportwasser und auch stille Wasser sie anbieten gesammelt. Also bitte helft uns und bringt alle eure Stöpsel zu uns. Wir leiten sie weiter und hoffen damit eine gute Sache unterstützen zu können.